s.Oliver Time Damen-Armbanduhr SO-3352-MQ : Klassisch zeitlose Uhr

Sieht auf den bildern mehr versprechend aus. Für den alltagsgebrauch vollkommen ausreichend. Etwas komplexer das armand zu kürzen. Ich musste es beim juwelier machen lassen.

Preisreduziert gekauft daher ein schnäppchen. Problem war das kürzen des bandes, wir sind verzweifelt und mussten sie zum uhrmacher bringen. Selbst der sagte dass es nicht leicht war. 10 euro für den uhrmacher musste ich also draufzahlen. Trotz allem bin ich sehr zufrieden.

Zum kurzen zum juwelier gegangen. Kann man vielleicht auch selber machen. Habe auf den versuch aber verzichtet.

Total schicke uhr, hat aber nicht meinen anforderungen entspochen. Auf dem foto sah die uhr silber/gold aus und nicht silber/rosegold. Da hatte ich nicht drauf geachtet.

Die uhr kommt in einer roten s. Oliver schachtel und liegt innen auf schaumgummi. Die uhr ist komplett geschützt. Die lunette und die rückseite der uhr haben eine folie, das gliederarmband ist auch komplett in folie gewickelt. Das abmachen ist trotz des blauen pfeils, bei dem man die plastikfolie öffnen soll, etwas popelig, da das plastik weichplastik ist und durch die wärme ziemlich zusammengebacken ist. Die uhr sieht sehr schön aus, klassisch einfach und zeitlos. Besonders schön finde ich das sehr flache zifferblatt der uhr. Der durchmesser ist ungefähr 3,5 zentimeter ohne stellrädchen. Die funkelnden steinchen um die lunette sind nicht zu auffallend. Durch das helle zifferblatt kann man die uhrzeit sehr gut ablesen.

Die damenuhr aus edelstahl wird in einer roten geschenkbox geliefert. Ihr silberfarbenes gehäuse und das gliederarmband, das mit einem “schnappverschluss” ausgestattet ist, sind aus edelstahl gefertigt. Betrieben wird die uhr mit einer bereits eingelegten batterie, die bis zur inbetriebnahme durch einen kronenstopper gesichert bleibt. Sobald man ihn entfernt hat, lässt sich die uhr auf die gewünschte zeit einstellen. Auffällig ist an dieser sportlich wirkenden armbanduhr ihr großes, einfach gehaltenes zifferblatt. Neben stunden-, minuten und sekundenzeiger gibt es keine weiteren funktionen. In design und ausschattung hat man sich also auf das wesentliche beschränkt. Für eine damenarmbanduhr ist das gehäuse mit 36 mm durchmesser schon relativ groß. Auch das armband wirkt wuchtig. Daher eignet sich diese uhr am besten für den alltag und ein outfit, das sportlich wirkt.

s.Oliver Time Damen-Armbanduhr SO-3352-MQ

  • Klassische Edelstahluhr für Damen
  • 3 ATM
  • Kratzunempfindliches Mineralglas
  • Hochwertiges Edelstahlgehäuse und Band mit Faltschließe
  • ultraflaches Gehäuse

Hier kauft man eine schöne, große (allerdings nicht die xl), auffällige aber stylisch gediegene uhr. Bedingt durch ihre größe (durchmesser des uhrgehäuses ca. 36mm) sticht sie an meinem schlanken handgelenk schon deutlich hervor, tut das aber auf eine elegante weise. Das band der uhr ist bei lieferung sehr weit und in folie verpackt. Ein kleiner blauer pfeil auf der folie hilft beim schnellen auspacken. Leider ist in der gebrauchsanweisung nicht beschrieben, wie man das band selbst kürzen könnte und es hat sich mir auch nicht wirklich erschlossen, weshalb ich sie zum schmuckhändler meines vertrauens gebracht habe. Dem wiederrum war das alles kein rätsel und in wenigen minuten war sie angepasst. Das band ist an den beiden äußeren gliedern mattiert, die drei inneren glieder sind glänzend. Das ist ein sehr schöner stilmix, der die uhr nochmals aufwertet. Da das matte durch das tragen aber immer mehr verschwindet, gehe ich bei meinem matten schmuck von zeit zu zeit immer mit einem ganz sanften schwämmchen über die entsprechenden stellen und “mattiere nach”.

. Nein, spaß beiseite, natürlich ist uhrenkauf auch geschmackssache. Ich habe die uhr für meine frau bestellt, die produktabbildung war wenig aussagekräftig. Bei anlieferung doch etwas ernüchternd; eine damenuhr???ok, für “kräftigere” damen mit starkem handgelenk wahrscheinlich (die bandlänge habe ich so bei einer damenuhr noch nicht gesehen). An meiner zierlichen frau ist die uhr absolut fehl am platze. Oliver doch eher gewöhnlich, jeder uhrenkenner wird sie nicht teurer (eher günstiger) schätzen als sie ist. Aber wie gesagt, da spielt auch der persönliche geschmack eine große rolle. Für uns ist sie leider eher nichts.

Oliver-uhr für ein riesiges armband (länge des bandes), aber es soll ja auch für jeden frau nutzbar sein. Die armbanduhr ist schlicht, aber elegant und mit einem preis unter 100 eur durchaus kaufbar (will sagen: in der preisregion von modeschmuckuhren)geschmack ist ja sehr individuell verschieden, aber meine beiden testerinnenfanden, dass diese s. Oliver-uhr sehr tragbar sei.

Oliver, aus hochwertigem material und gut ablesbarem ziffernblatt. Sehr gut als geschenk geeignet. Mancher dame könnte sie etwas zu schwer sein am handgelenk.

Leicht, dezent und elegant, dabei sehr gut benutzbar und angenehm zu tragen ist diese uhr von s. Sie ist schön verpackt und daher auch ein gutes geschenk, da sie zu vielen menschen und kleidungsstils passt. Das zifferblatt mit den beiden römischen zahlen wirkt klassisch und unaufdringlich und lässt sich wegen der größe und des designs sehr gut ablesen. Die schließe ist solide und gut zu bedienen. Einziger kritikpunkt ist die weite des armbandes. Bei mir mussten sechs glieder entfernt werden. Da nirgendwo steht, wie man das macht, musste ich sie zum uhrmacher bringen. Da ist ein lederarmband praktischer. Das metallband hat den vorteil, schmutzunempfindlicher zu sein und schicker auszusehen.

s.Oliver Time Damen-Armbanduhr SO-3352-MQ : Diese klassische uhr mit edelstahlarmband gefällt mir sehr gut, weil sie so schön schlicht ist. Die 12 und die 6 sind in römischen ziffern, ansonsten nur zarte striche bei den stunden, schmaler stunden- bzw. Minutenzeiger und auch ein sekundenzeiger ist vorhanden. Ansonsten kein schnickschnack wie datumsfeld o. Sie ist leicht, trägt sich angenehm. Das armband ist 1,6cm schmal, wird mit faltschließe geschlossen, das gehäuse ist flach und nicht allzu wuchtig (3,6cm durchmesser). Die batterie ist durch ein kunststoffteilchen unter der krone geschützt, wenn man das entfernt, beginnt die uhr zu laufen. Sie soll wasserfest sein, es macht also nichts, wenn sie versehentlich mit wasser in berührung kommt. Zum schwimmen würde ich sie allerdings nicht anbehalten. Eine schöne und elegante klassische uhr, leicht, gut ablesbar und ihren preis wert. Allerdings: bei dem mittleren teil des gliederarmbands fühle ich beim drüberstreichen leider ein wenig scharfe grade, das könnte bei empfindlichen blusen oder pullovern ziehfäden ergeben. Daher muss ich leider einen punkt abziehen.

War ein geschenkt zum muttertag. Mama war begeistert und der preis stimmte auch. Die uhr ist sehr leicht und angenehm zu tragen. Geliefert wurde sie in einer schönen uhrenbox.

Die uhr fällt genau wie beschrieben aus. Der preis ist der hammerschnelle lieferung.

So schön und so elegant, passt überall dazu und ist nicht aufdringlich sondern schön schlicht gehalten. Toll verarbeitet und einfach zum einstellen.

Die uhr wird in einer klassischen ubrenbox geliefert. Lieferung ging schnell und zuverlässig. Ich habe drei glieder rausnehmen lassen, jetzt sitzt die uhr perfekt. Würde ich jederzeit wieder kaufen.

Diese damenuhr trifft ganz meinen geschmack. Zeitlos schön, modern und doch edel ohne großen schnickschnack. Schön groß, so dass sie sehr sportlich aussieht. Leider ist sie etwas zu lang und ich weiß nicht, wie ich sie selbst kürzen kann. Das wird in wenigen tagen ein uhrmacher für mich erledigen. Sie läuft super und auch ganz leise. Der verschluss hat eine art spange, wie man sie von vielen herrenuhren her kennt. Eine tolle und schicke uhr, die sicher verpackt ankommt. Wenn sie erst einmal gekürzt ist, werde ich sie täglich tragen.

Die armbanduhr hat mir sofort gut gefallen, weil das zifferblatt sehr greß ist. Da ich die uhren immer gerne weit trage, passt sie sehr gut. Man kann sie allerdings auch leicht etwas am armband verkleinern. Den kauf der uhr kann ich sehr empfehlen.

Die uhr ist klassisch, zeitlos ohne modischen schnickschnack. Ein großes ziffernblatt mit zeigern, die lang genug sind, dass man sie gut ablesen kann, sorgen dafür dass man die zeit problemlos und schnell ablesen kann. Der kontrast der zeiger zum ziffernblatt könnte stärker sein, ist aber ok. Das armband ist ausreichend lang und muss vom uhrmacher in den meisten fällen um 1-2 glieder eingekürzt werden, das sollte man bedenken, wenn man online bestellt. Der gang zum urhmacher, sollte man das entsprechende werkzeug nicht besitzen, bleibt einem für das einkürzen des armbandes nicht erspart, da kann man eigentlich auch gleich im laden kaufen, da gehört das einkürzen dann zum service, bei online bestellung muss man dafür meist zahlen. Herkunftsnachweis fehlt auch bei dieser uhr. Die marke sagt nichts, aber auch gar nichts aus, woher die uhr stammt und welcher qualität sie ist. Das ist bei metall zwar nicht ganz so kritisch wie bei leder, aber dennoch, für nickelallergiker wäre es wichtig zu wissen, ob das metall nickelfrei ist, oder eben nicht. Klar, werden die ganz schnell merken, wäre aber unschön und stainless steel bedeutet leider nicht automatisch auch nickelfrei. Fazit: prinzipiell schöne, schicke, zeitlose uhr.

Oliver kommt sicher verpackt in einer roten schachtel nach hause. In dieser schachtel ist sie uhrentypisch auf einem “polster” gebettet. Sowohl das uhrband, als auch die eigentliche uhr sind zusätzlich noch mit einer dünnen plastikfolie geschützt, welche sich problemlos und einfach entfernen lässt. Der erste eindruck der uhr nach dem auspacken ist gut. Sie wirkt gut verarbeitet und wertig. Die optik ist schlicht und edel. Das band der uhr, welches in matt und glänzend gehalten ist, fällt zu anfang sehr lang aus. Es lässt sich aber mittels kleinem nagel, hammer und etwas geschick leicht selbst auf die richtige länge bringen. Geschlossen wir die uhr mittels faltschließe, welche sich erst durch das drücken von zwei sicherungen öffnen lässt.

Natürlich gehen die geschmäcker bei uhren sehr stark auseinander. Oliver hat ein (für damen) doch recht großes ziffernblatt, wir es eben gerade modern ist. Die uhr selbst kommt ohne viel schnickschnack und glitzer aus und wirkt dadurch edel und zeitlos. An meinem handgelenk passt sie richtig gut und ich trage sie sehr gerne. Der verschluss geht sehr einfach bedienen und das glieder rausnehmen war auch schnell erledigt. Ich bin sehr zufrieden und kann die uhr sehr weiterempfehlen.

Sieht edel aus und fühlt sich auch gut an am arm. Die uhr ging allerdings nach kurzer zeit schon nach bzw. Blieb stehen, jedoch hat der verkäufer super schnell auf meine anfrage reagiert und innerhalb weniger tage eine neue uhr zugeschickt, die läuft jetzt rund. So gesehen: absolute empfehlung, vor allem, was den verkäufer angeht.

Schnelle lieferung, gute qualität, preis ist spitze, nur bei der kürzung des bandes gab es etwas probleme, sonst bin ich sehr zufrieden.

Oliver kommt in einer typisch roten box der marke. Da sie flach ist (gehäuse und armband) finde ich sie vom tragekomfort besonders schön. Die uhrzeit lässt sich gut ablesen und das armband kann man auch verstellen. Das armband ist ein wechsel aus matt & glänzend – gefällt mir sehr gut. Sie sieht zeitlos aus – wirkt aber edel. Die verarbeitung ist sehr gut. Sie ist für mich vom armband und der breit allgemein genau richtig. Bin xs-frau und ich würde mich als “normal” gebaut bezeichnen und die uhr wirkt weder zu klein noch zu klobig.

Summary
Review Date
Reviewed Item
s.Oliver Time Damen-Armbanduhr SO-3352-MQ
Rating
4.3 of 5 stars, based on 30 reviews