Fossil Damen-Smartwatch mit Silikon Armband – optisch schöne Smartwatch

Das einzige was mich stört, ich bekomme meine whatsapp vom iphone nicht auf die uhr.

Zunächst einmal sei gesagt, dass ich einen kleinen uhren-tick habe. Ich liebe uhren einfach und besonders die smartwatches haben mein herz erobert, denn sie sind auch noch super praktisch. Auch diese uhr konnte mich überzeugen, hat aber kritikpunkte. Zunächst sieht die uhr toll aus in ihrem pudrigen rosa, kombiniert mit weiß. Sehr feminin und sehr schön. Das ziffernblatt kann variiert werden – so habe ich meistens ein animiertes einhorn gewählt und freue mich jedesmal erneut, wenn das kleine pummelige tier mit dem regenbogen über das zifferblatt flitzt. Die uhr ist tatsächlich so hübsch, dass man mich schon mehrfach darauf angesprochen hat. Ich brauchte ehrlich gesagt etwas zeit (mindestens 30 minuten) um die smartwatch mit dem smartphone zu verbinden und dann noch einmal zeit, um alles einzurichten. Also es war kein schneller start, aber das mag auch einfach an meinen geräten liegen. Auch die verbindung zu spotify über die uhr verlief nicht immer reibungslos und der bekannte vorführeffekt hat meistens zugeschlagen.

Dies ist meine erste smart watch. Und ich bin absolut begeistert, habe natürlich keine erfahrungen mit smart watch s aber es ist so cool. Ich weiß nie wo mein handy ist und mit dieser uhr bekomme ich einfach alle nachrichten direkt zu mir. Kann diese dann natürlich auch gleich beantworten. Sie ist auch sehr bequem zu tragen und ich bin eigentlich kein uhren träger, ich kann es nicht leiden. Aber mit diesen silikon armband sehr angenehm. Das einrichten ist auch super einfach, man wird step by step einfach durchgelotzt. Ich kann sogar bilder sehen wenn ich eines per what’s app geschickt bekomme. Es wird per magnet an das hinterteil der uhr gemacht.

Aussehen und qualitÄt:auf dem ersten blick wirkt die uhr für mich sehr hochwertig. Sie ist nicht zu groß und auch nicht zu klein. Da ich eher ein breites handgelenk habe und große hände bin ich zufrieden. Die uhr selbst lässt sich angenehm tragen. Funktion :ich finde die uhr reagiert sehr schnell und auch die auflösung finde ich gut. Bisher gab es keine probleme. Zudem gibt es sehr viele aktivitäten die man wählen kann , für mich zb prima reitsport, da ich viel mit dem pferd im wald unterwegs bin. Die pulsmessung ist für mich plausibel und nachvollziehbar. Einrichtung und kopplung:die uhr einzurichten war sehr leicht zu verstehen und finde ich absolut okay. Akku:der akku ist sehr schlecht.

Schick ist die uhr allemal, meine tochter war begeistert. Man muss pink natürlich mögen, ist halt eher bling-bling als sportlich. Induktionsladegerät (usb type), kurzanleitung und garantieheft sind im lieferumfang enthalten. Bis 5 atm ist die uhr wasserdicht. Das zffernblatt kann man sich ändern, dazu die üblichen funktionen eines besseren fitness-armbandes. Besonders zu erwähnen sind hier herzfrequenz, gps, schrittzähler (auch schwimmen), benachrichtigung bei nachrichteneingang und nicht zuletzt auch die musikwiedergabe. Auch apps können über die watch bedient werden, ist allerdings nicht so die wirklich komfortable funktion. Wichtiger punkt bei jeder smartwatch: die akkulaufzeit und die ist hier nicht so prall. Höchstens 1 tag, bei viel herumspielerei deutlich weniger. Das fazit: bei dem preis ist die laufzeit doch recht mager und der funktionsumfang ist überschaubar.

Ich habe die uhr seid längerem im auge gehabt und habe sie schlussendlich vor allem wegen dem design gekauft. Vom aussehen her sieht die uhr wirklich toll aus. Sie ist super leicht und fällt durch die farbe auch auf. Die bedienung der uhr ist relativ simpel und problemlos am anfang gewesen. Man hat durch kurzes links und rechts wischen die wichtigsten sachen im blick. Der akku hält gerade noch so einen tag durch. Ich musste sie jedoch direkt spätestens abends um 8 wieder laden. Leider habe ich pech gehabt und die uhr hat nach 3 tagen den geist komplett aufgegeben. Egal was ich gemacht habe, die smartwatch hat nicht mehr reagiert. Ich habe innerhalb von einem tag ein ersatzgerät erstattet bekommen und das lief problemlos nun jedoch nach einer woche fängt die uhr wieder an zu spinnen und das bei schonenden gebrauch.

Ich habe an einem produkttest teilgenommen, wo ich einige wochen die chance hatte die sport-smart-watch von fossil zu testen. Obwohl die größe der einer normalen armbanduhr entspricht ist die bedienung per touchscreen sehr gut und unkompliziert. Die smartwatch kann per customizing eingestellt werden, so dass sie einfach personalisiert werden kann. Ich habe die smartwatch bereits beim laufen und radfahren getestet und bin positiv überrascht. Wear os von google bietet viele möglichkeiten für die unterschiedlichsten aktivitäten. Musik kann gesteuert werden (test mit napster). Es kann auf whatsapp-nachrichten geantwortet werden. Das aktuelle wetter hat man auch immer bei sich. Das silikonarmband trägt sich sehr angenehm, es gibt jedoch diverse weitere armbänder im fossil onlineshop, ab 29€. So werde ich mir zusätzlich ein lederarmband für das büro zulegen.

Ansprechend verpackt in einer kartonbox mit acrylglasdeckel und zusätzlich mit kunststofffolie versiegelt kommt die armbanduhr an. Nach kurzem laden ist die uhr einsatzbereit und wird über app verbunden. Erst einmal gibt es einiges zu lernen. Die funktionen sind umfangreich. Ärgerlich nur die anleitung. Man findet nach tagen noch neue funktionen, dessen wie und warum man sich selbst erarbeiten muss. T also eine ausführliche anleitung, die quickanleitung ist nur zum ersten laden gut. Das display ist knackigscharf, die schriftgröße allerdings für mich recht klein. Meiner tochter ist allerdings begeistert.

Die fossil smartwatch ist vom design angenehm schlicht und von den abmessungen sehr kompakt gehalten. Man muss allerdings dazu sagen, dass ich als mann die uhr trage. Das display mit seiner hohen auflösung ist sehr beeindruckend. Hochauflösend lassen sich die verschiedensten ziffernblätter sehr detailgetreu darstellen. Kein pixel ist praktisch mehr erkennbar. Die farben sind dank des oled-displays extrem brillant. Bedienkonzepteinfach über das display rechts/links oder hoch/runter wischen. Die anzeige folgt der fingerbewegung analog ohne irgendwelche ruckler. Die drei seitlichen knöpfe haben einen sehr gut wahrnehmbaren druckpunkt. Über den mittleren knopf kommt man schnell ins hauptmenü, durch die drehung kann man schnell gewünschte unterfunktion auswählen.

Mein erster eindruck: diese smartwatch ist ein fliegengewicht. Das gummi formt sich super um das handgelenk. Um ehrlich zu sein, wenn ich über längeren zeitraum keine vibrierenden benachrichtigen bekomme, dann vergesse ich, dass ich die uhr trage. . Zum glück ist sie wasserfest. Ich habe es nämlich auch schon geschafft mit einer uhr duschen zu gehen. 😁 ich berichte hiermit nicht über meine erste smartwatch. Ich würde mich auch als eine sehr anspruchsvolle und intensive testerin bezeichnen. Ich erwarte von der fossil q smartwatch, eine stabile verbindung zu meinem handy. Die mitgebrachten funktionen müssen für mich sinnvoll sein und das layout muss übersichtlich gestaltet werden. Ich wurde mit dieser smartwatch rundum zufrieden gestellt. Hier sind die Spezifikationen für die Fossil Damen-Smartwatch mit Silikon Armband:

  • Fossil Sport – Damen Display Smartwatch – Durchmesser: 41 mm, Höhe: 12 mm, Bandbreite: 18 mm – 5 ATM wasserdicht
  • Funktionen: herzfrequenzmessung, GPS, wasserdicht, Benachrichtigungen, Individuelle zifferblattgestaltung, Musiksteuerung, Bänder zum Wechseln und vieles mehr
  • Kompatibel mit Android OS 4.4+ und iOS 9.3+
  • Die voraussichtliche Akkulaufzeit beträgt einen Tag (je nach nutzungsintensität)
  • Lieferumfang: 1 x Fossil Sport Display Smartwatch, 1 x Induktionsladegerät (USB type), 1 x Kurzanleitung, 1 x Garantieheft

Bereits vor einigen jahren habe ich die marke fossil kennen und auch lieben gelernt. Damals waren es noch keine smartwatches, aber dennoch ansehnliche und stabile uhren, die ich bis zum heutigen zeitpunkt noch im besitz habe. Danach hatte ich eine smartwatch mit der ich sehr zufrieden war und von daher war ich nun gespannt, wie sich die damen smartwatch von fossil für meine frau macht und welche möglichkeiten gegeben sind. Geliefert wird die uhr in einer netten, nahezu hochwertigen verpackung, einem usb ladekabel, den garantieinformationen und einer schnellanleitung. Diese besteht aus mehreren sprachen, die in jedem kapitel einzeln kommen und nicht wie es oft in anderen anleitungen ist alle themen in einer sprache am block abhandelt. Hier könnte der hersteller noch nachbessern, damit eine schnellere Übersicht gegeben ist. Als erstes fällt die wunderschöne optik der uhr auf, bei den herren fossil uhren wirken die uhren immer recht mächtig, dagegen ist die damen-uhr angemessen groß. Die länge ist für ein frauenarmgelenk passend und mit dornschließe. Die verarbeitung ist wie bei allen uhren die ich von fossil besitze hochwertig und trotz des knackigen preises mehr als gerecht. Zuerst muss die uhr aufgeladen werden, was über das usb ladekabel in verbindung mit dem magnetischen ladeknopf geschieht.

Meine erste smartwatch war von sony und hatte diese typische eckige form. Dagegen ist die von fossil ein optisches highlight. Sie ist kaum noch von einer normalen uhr zu unterscheiden. Das armband der fossil ist auch für sehr schmale frauenhandgelenke geeignet. Meins hat einen umfang von 14 cm und ich nutze das vorletzte loch des bands. Leider zieht das silikonarmband staub und haare magisch an. Gerade tierhalter werden dies schnell feststellen. Das verbinden mit der zugehören app funktionierte einwandfrei. Seitdem ist die bluetooth-verbindung sehr stabil, auch über zwei räume hinweg. Wer wie ich die smartwatch nutzen möchte, um nachrichten und anrufe mitzubekommen, ohne das smartphone in die hand nehmen zu müssen (was im büro nicht immer gerne gesehen wird), der ist hiermit gut bedient.

Die fossil smartwatch mit silikon armband sieht optisch schon mal sehr modern aus und ist nicht zu klobig am arm. Das zifferblatt kann man individuell einstellen, es gibt verschiedene designs zum wählen. Ich habe mich für das hundegesicht entschieden. Zusätzlich zur uhrzeit wird auch datum und außentemperatur angezeigt. Nach dem ersten aufladen der smartwach kann man die uhr via app ganz einfach mit dem smartphone verbinden, das hat wirklich unkompliziert und einwandfrei geklappt. Nach der verbindung mit dem smartphone kann man über die uhr die termine abrufen, erhält nachrichten, etc. Eine tolle sache, wenn auch das zifferblatt ein bißchen klein ist (ich brauch da meine lesebrille). Aber man hat auf kleinstem raum einen Überblick ohne das smartphone direkt aus der tasche holen zu müssen. Zusätzlich gibt es einige fitnessfunktionen, wie schrittzähler oder Übungen die einem vorgegeben werden wenn man möchte. Die akkulaufzeit beträgt ca.

– die uhr hat als bandfarbe ein dezentes rosa- gummiertes armband, das sehr weich ist- geladen wird sie über ein induktionsfeld- an einem sehr schmalen handgelenk wirkt sie ein bisschen klobig- 3 einstellrädchen an der rechten seite- der sensor befindet sich hinten- sie kam leer an und musste erstmal geladen werden- kurzanleitung ist dabei – leider sehr kurz- die uhr ist wasserdicht – zumindest spritzwasserdicht i- herzfrequenz kann angezeigt werden- ein schrittzähler ist dabei- nachrichten-benachrichtigung- apps könnten angeblich auch darüber bedient werden, was ich nicht brauche und noch weniger testen möchte über so ein kleines display- der akku ist leider nicht besonders – hält wirklich max 1 tag- ansonsten eine nette uhr mit zusätzlichen funktionenvon mir drei sterne.

Die fossil damen-smartwatch sieht äußerst sportlich aus und ist von ihren gößendimensionen eher unauffällig (manche smartwatches sind ja einfach klobig). Die verbindung mit dem android-smartphone ging flott und problemlos vonstatten, man benötigt allerdings die wear os app. Mit dieser lassen sich diverse benachrichtigung-einstellungen vornehmen oder z. Das ziffernblatt-layout festlegen. Um ein fitness-monitoring auf dem smartphone zu haben braucht man noch die google fit app. Schade, dass das nicht in einer app zusammengefasst wurde. Die pulsmessung erscheint mir relativ genau zu sein, der schrittzähler verhältnismäßig nah an der realität (aber eben nicht 100% genau). Sehr schön ist, dass man nahezu jede sportliche aktivität einstellen kann: neben klassikern wie wandern oder joggen werden sogar zumba oder meditation angeboten. Die uhr bietet sportliche “herausforderungen” bzw.

Die bewertung der damen-smartwatch von fossil ist etwas schwierig. Von der optik und der verarbeitung her gefällt sie wirklich ausgesprochen gut. Die verbindung mit dem note8 war ruckzuck hergestellt, es gibt auch bisher keinerlei verbindungsabbrüche oder ähnliches. Man kann die smartwatch auch etwas personalisieren, etwas heißt in dem fall das man zumindest das ziffernblatt ändern kann. Ansonsten beschränken sich die meisten der funktionen der smartwatch auf die typischen funktionen die, ich zumindest, bereits von fitnesstrackern kenne. Das sind die messung der herzfrequenz, gps, schrittzähler (auch schwimmen), benachrichtigungen bei nachrichteneingang usw. Was für mich neu war, ist die möglichkeit der musikwiedergabe per bluetooth und das man einige apps auch über die smartwatch anwählen kann. Letzteres ist zwar ganz nett, und hat auch fast immer reibungslos funktioniert (sie ist nur zweimal hängen geblieben, bzw. Arg träge geworden), aber davon bin ich ziemlich schnell von weg gekommen. Sobald ich eine app benutzen muss, nutze ich dafür einfach mein smartphone.

Kommentare von Käufern :

  • Ansich eine tolle Uhr,Aber das Armband lässt zu wünschen übrig
  • An sich super- Akku schlecht!
  • Schöne Uhr mit Makel

Nachdem ich die ältere generation hatte und mich leider in stich gelassen hat,hab ich mich dann für dieses modell entschieden. Das silikonband entspricht nicht meinen bedürfnissen. Da fand ich das lederband um einiges besser. Nach nur einen monat ist leider die eine schlaufe,von zwei, einfach aufgegangen. Finde ich für den preis wirklich schade. Die bilder,die via whatsapp geschickt werden,werden nicht angezeigt. Besten Fossil Damen-Smartwatch mit Silikon Armband

Summary
Review Date
Reviewed Item
Fossil Damen-Smartwatch mit Silikon Armband
Rating
4.6 of 5 stars, based on 22 reviews

1 comment on “Fossil Damen-Smartwatch mit Silikon Armband – optisch schöne SmartwatchAdd yours →

Comments are closed. You can not add new comments.

  1. Die erste gelieferte uhr funktionierte 2 tage und ließ sich danach nicht mehr aufladen. Ersatz kam recht schnell, funktionierte aber nur 3 stunden und blieb dann einfach hängen.
    1. Die erste gelieferte uhr funktionierte 2 tage und ließ sich danach nicht mehr aufladen. Ersatz kam recht schnell, funktionierte aber nur 3 stunden und blieb dann einfach hängen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Fossil Damen-Smartwatch mit Silikon Armband

    Optisch okay,leider mit der fitbit versa nicht zu vergleichen. Ganz kurze akkulaufzeit,schlecht zu bedienen. Dazugehörende app leider auch sehr schlecht. Alles in allem schicke ich die smartwatch zurück und bleibe bei der versa.
    1. Optisch okay,leider mit der fitbit versa nicht zu vergleichen. Ganz kurze akkulaufzeit,schlecht zu bedienen. Dazugehörende app leider auch sehr schlecht. Alles in allem schicke ich die smartwatch zurück und bleibe bei der versa.
      1. At first, i don’t get it, why is that dubbed as women’s watch?. Is it just because that is a couple of millimeters smaller than the bigger cousin?there were some frustrating moments at the beginning of taking it on usage. First, there was an annoying guiding message in the middle of the screen covering time reading which didn’t go off. So, i had to google for the solutions. Secondly, it vibrated on new notifications but when i took a look, there were no notifications shown in the sections. Somehow i got it to work eventually. Battery endures barely a day or day and a half depending on the usage. When you use it for registering your training, it definitely needs charging at the end of the day. Even it is water-resistant, i wouldn’t wear it in the sauna or even in the shower as in my experience it triggers screen on often and could mess with the menu consequently. So, it is better to turn of the touch to wake functionality.
  3. At first, i don’t get it, why is that dubbed as women’s watch?. Is it just because that is a couple of millimeters smaller than the bigger cousin?there were some frustrating moments at the beginning of taking it on usage. First, there was an annoying guiding message in the middle of the screen covering time reading which didn’t go off. So, i had to google for the solutions. Secondly, it vibrated on new notifications but when i took a look, there were no notifications shown in the sections. Somehow i got it to work eventually. Battery endures barely a day or day and a half depending on the usage. When you use it for registering your training, it definitely needs charging at the end of the day. Even it is water-resistant, i wouldn’t wear it in the sauna or even in the shower as in my experience it triggers screen on often and could mess with the menu consequently. So, it is better to turn of the touch to wake functionality.
  4. Rezension bezieht sich auf : Fossil Damen-Smartwatch mit Silikon Armband

    Die uhr sieht sehr gut aus und ist hochwertig verarbeitet. Das silikonarmband wirkt jedoch ein wenig billig. Die akkulaufzeit ist vergleichen mit der polar m200 oder der garmin fenix 5 ein witz. Selbst bei geringer benutzung hält der akku nicht länger als einen tag. In verbindung mit ios ist die uhr unbrauchbar, da einige funktionen nicht zur verfügung stehen und auch die auswertung der aktivitätsdaten nicht zufrieden stellt. Alles in allem ist es eine sehr schöne uhr, aber das war es auch schon. Wer von android unabhängig sein möchte und vernünftig seine smartwatchfunktionen nutzen und fitnesdaten auswerten möchte, der sollt auf garmin, polar oder fitbit zurück greifen. Ich habe die uhr wieder zurück geschickt.
    1. Die uhr sieht sehr gut aus und ist hochwertig verarbeitet. Das silikonarmband wirkt jedoch ein wenig billig. Die akkulaufzeit ist vergleichen mit der polar m200 oder der garmin fenix 5 ein witz. Selbst bei geringer benutzung hält der akku nicht länger als einen tag. In verbindung mit ios ist die uhr unbrauchbar, da einige funktionen nicht zur verfügung stehen und auch die auswertung der aktivitätsdaten nicht zufrieden stellt. Alles in allem ist es eine sehr schöne uhr, aber das war es auch schon. Wer von android unabhängig sein möchte und vernünftig seine smartwatchfunktionen nutzen und fitnesdaten auswerten möchte, der sollt auf garmin, polar oder fitbit zurück greifen. Ich habe die uhr wieder zurück geschickt.